Kronacher Social Consult

SupervisionEinzelberatung

CoachingPaarberatung/Paartherapie

KonzeptentwicklungFamilienberatung

Der soziale Bereich und seine Träger sind in Bewegung. Tradierte Angebote wandeln sich und neue Bedarfe erfordern neue Konzepte. Bei steigendem Kosten- und Effizienzdruck müssen vermehrt plausible Begründungen und überprüfbare Wirkungsnachweise erbracht werden. Bestehende und neue Angebote sollen evaluiert und veränderlichen Rahmenbedingungen angepasst werden. Leitmotive wie „Inklusion“ und „Teilhabe“, die durch die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen rechtsverbindlich wurden, wollen erst noch konkret verstanden und umgesetzt werden.

Konzeptentwicklung ist für uns ein dialogischer Prozess, in den wir fachliche Expertise und praktische Erfahrungen einbringen. Bild gebende und kreative Verfahren dienen der Beschreibung und Überprüfung Ihrer Motivation und Möglichkeiten. Relevante Ergebnisse der pädagogischen und Gesellschaftsforschung werden in Beziehung zu den inhaltlichen und wirtschaftlichen Standards der Kostenträger gesetzt. Die Angebotsstruktur Ihrer Organisation wird erfasst und gewichtet, um die Passung veränderter und neuer Angebote zu sichern.

Einem ersten Vorgespräch folgt die Analyse des Bedarfes der Betroffenen, der konkreten Einrichtung und der Rahmen gebenden inhaltlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Faktoren. Daraus wird die handlungsleitende Idee exakt und praktikabel formuliert. Das Ergebnis ist ein schlüssiges Gesamtkonzept mit klaren inhaltlichen Leitlinien, zustimmungsfähigen Leistungsbeschreibungen, nachgewiesener Wirtschaftlichkeit und konkreter Planung der Implementierung.

Startseite

MethodikCarsten KronacherKontakt / Impressum